Bisherige Nächster
Kontaktieren Sie uns
the performance of technology
Background Image Viro Group
offshore
product engineering
project

Windturbinen Hebepunkt Auslegungsberechnungen

Delft Offshore Turbine (DOT) ist auf dem Gebiet der Offshore Windenergieanlagen tätig. Während der Entwicklung des Hebepunkts für eine Offshore-Windturbine beauftragte DOT die Abteilung der Technischen Analyse mit der Durchführung von Konstruktions- und Kontrollberechnungen. Mit Hilfe dieses Hebepunkts ist es möglich, die DOT-Windturbine in einem Zug anzuheben und innerhalb von einer Stunde zu positionieren.

Die Aktivitäten von VIRO umfassten die Konstruktionsberechnungen des Hebepunkts der Windkraftanlage

  • Durchführung von Konstruktions- und Kontrollberechnungen mittels FEM-Analysen
  • Zusammenfassende Berichterstattung über die Ergebnisse einschließlich Beratung und Einholung einer Zweitmeinung

Die Ergebnisse dieser Berechnungen wurden in Übereinstimmung mit der Norm DNVGL-OS-C101 (Entwurf von Offshore-Stahlkonstruktionen) und der Norm DNVGL-RP-C208 (Bestimmung der strukturellen Belastbarkeit durch nichtlineare FE-Analysemethoden) bewertet. Alle Ergebnisse wurden berichtet und die Windkraftanlage wurde erfolgreich angehoben und positioniert.